Die kurdischen Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) haben nach eigenen Angaben einen Großeteil der Stadt Rakka, Hochburg der IS-Terrormiliz, befreit und werden bald die vollkommene Befreiung dieser Stadt verkünden.

"Dschihan Scheich Mohammad",  Sprecher der Operation "„Zorn des Euphrat“ zur Befreiung der syrischen Stadt Rakka, Teilte am heutigen Sonntag mit, die SDF-Kräfte  hätten es geschafft,  85 Prozent der Stadt Rakka zu befreien. Weiter hieß es dazu,  die letzte Etappe der Befreiungsoperation werde  heute Nacht gestartet.

Die Demokratischen Kräfte Syriens, die die Unterstützung der USA genießen, starteten    im vergangenen Jahr  diese Operation  an drei Fronten,  Norden, Osten und Westen.

Unterdessen beendeten die syrische Armee und ihre Verbündeten erfolgreich  ihre Operationen im östlichen Vorort der Stadt al-Salmiyah im Osten von Hama  und befreiten die Umgebung dieser Stadt nach  Jahren aus der Gewalt der  IS-Terroristen.